Skip to main content

Rauchfreie Holzkohlegrills im Vergleich

Günstige rauchfreie Holzkohlegrills – ja oder nein?

Günstige rauchfreie Holzkohlegrills - ja oder nein

Günstige rauchfreie Holzkohlegrills – ja oder nein

Wer nur einmal oder zweimal im Jahr den Grill anmacht, will nicht unbedingt das teuerste Modell eines rauchfreien Holzkohlegrills kaufen. Doch lohnt sich hier der Kauf eines günstigen Modells?

Wie immer kommt es auf den Zweck der Verwendung und den eigenen Anspruch an. Natürlich ist auch das eingeplante Budget entscheidend. Vor dem Kauf solltest Du Dich fragen:

  • Wie oft werde ich den Grill nutzen?
  • Wie viele Personen sollen versorgt werden?
  • Welche Lebensmittel möchte ich grillen?
  • Wie viel Platz habe ich, um den Grill abzustellen?
  • Was ist mein Budget?

Beachte, das mit dem Grill häufig auch Zubehör gekauft wird. Eventuell lohnt sich auch der Kauf eines Sets.

Einen günstigen rauchfreien Holzkohlegrill kaufen – Ja oder nein?

günstige rauchfreier Holzkohlegrill vergleichenWenn Du häufig oder in großer Runde grillst, ist die Antwort zu einem günstigen Modell eher „nein“. Hier lohnt sich eher der Kauf eines XXL-Grills.

Für den Gelegenheitsgriller lohnen sich diese rauchfreien Holzkohlegrills kaum. Hier reichen die Modelle der „Einsteigerklasse“. Das diese nicht unbedingt schlecht sein müssen, zeigen auch die Bewertungen bei Amazon. So hat der Grill von Bruzzler immerhin 4,5 Sterne in der Bewertung und die Käufer zeigen sich zum großen Teil sehr zufrieden.

Günstige rauchfreie Holzkohlegrills bis 90 Euro

Rustler RS-0845 Holzkohlegrill

74,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Syntrox Germany Holzkohlegrill

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die häufigste Schwachstelle eines günstigen rauchfreien Holzkohlegrills

günstige rauchfreier Holzkohlegrill kaufen

Selbstverständlich gibt es Unterschieden zwischen allen Modellen und auch die preiswerteren Holzkohlegrills müssen nicht zwangsläufig schlecht sein. Doch es gibt natürlich Ausstattungsmerkmale, an der sich Qualität und Preis bemerkbar machen.

 

  • Größe
    Natürlich macht sich die Größe des Grills am meisten beim Preis bemerkbar. Derzeit gibt es nur von LotusGrill und Feuerdesign eine XXL-Ausführung. Hiermit können auch größere Grillrunden mit Essen versorgt werden.Die Grillfläche ist entsprechend groß. Um eine entsprechenden Grillleistung zu gewährleisten, sind die Grillkohlebehälter entsprechend dimensioniert. Beim Modell von Feuerdesign gibt es sogar zwei Grillkohlebehälter.
  • Material
    Die Materialwahl des Herstellers hat natürlich auch Auswirkungen auf den Preis. Hochwertiges Edelstahl kostet entsprechend mehr.So gibt es z.B. entscheidende Unterschiede beim Material der Innenschale. Das hat zwar nicht unmittelbare Auswirkungen auf die Grillleistung. Allerdings lässt sich die Innenschale des Grills von Rustler nach häufigen Gebrauch deutlich schwerer reinigen als beim Modell von LotusGrill.
  • Zubehör
    LotusGrill ist der Vorreiter bei den rauchfreien Holzkohlegrills. Der Hersteller ist die Referenz und bietet zahlreiches Zubehör für seine Modelle an. Andere Anbieter bieten hier deutlich weniger oder gar nichts an. Diese Exklusivität hat allerdings auch ihren Preis.

Fazit

Ein günstiger rauchfreier Holzkohlegrill bedeutet nicht zwangsläufig, dass es sich um eine schlechte Modell handeln muss. Unterschiede bei der Grillleistung sind meistens nicht feststellbar. Unterschiede gibt es aber beim Material und der Ausstattung.

Wie immer kommt es auf die Einsatzhäufigkeit, das Grillgut und die Grillmenge an. Bei häufigem Einsatz wird sich das Sprichwort „Wer billig kauft, kauft doppelt“ bewahrheiten.

Günstige rauchfreie Holzkohlegrills – ja oder nein?
5 (100%) 1 vote


Ähnliche Beiträge