Skip to main content

Rauchfreie Holzkohlegrills im Vergleich

Krollmann Grill & Chill rauchfreier Holzkohlegrill

79,00 € 129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Mai 2017 21:46
TypRauchfreier Holzkohlegrill rund
HerstellerKrollmann
Grillflächeca. 34 cm
Batterien
Akku
Deckel erhältlich
Abmessungenca. 33 x 33 x 22 cm
Gewicht6.4kg
Lieferumfang

Tragetasche

Krollmann Grill & Chill rauchfreier Holzkohlegrill mit Belüftung und Tragetasche im Vergleich

Der Krollmann Grill & Chill ist einer der beliebtesten Modelle auf dem Markt. Ob dieser rauchfreie Holzkohlegrill Verkaufslisten berechtigt anführt, zeigt unser Review.


Beschreibung

Grillen für ganz Eilige – der Krollmann Grill & Chill Holzkohlegrill

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings erwacht auch die Lust auf ein spontanes Grillen am Abend. Zumeist hält sich dabei das Bedürfnis nach einer langen Wartezeit auf das leckere Grillgut in Grenzen. Abhilfe schaffen dabei Holzkohlegrills mit einer aktiven Belüftung wie der Grill & Chill Holzkohlegrill von Krollmann. Was dieses Gerät auszeichnet und ob ihr damit erfolgreich einen ungeplanten Grillabend starten könnt lest ihr in unserem Bericht.

Der Grill & Chill Holzkohlegrill von Krollmann verfügt über eine externe batteriebetriebene Luftzufuhr. Er besteht aus einer Außenschale und dem passenden Einsatz. Weiterhin enthält die Lieferung einen Holzkohlebehälter einschließlich eines Deckels, eine Anzündschale sowie natürlich den Grillrost. Eine praktische Tragetasche komplettiert den Lieferumfang. Vier AA-Batterien um den Lüftermotor zu betreiben sind hingegen nicht enthalten.

In wenigen Augenblicken zusammengesetzt – der Aufbau

Vor der Verwendung des Grills setzt ihr einfach den inneren Einsatz in die Außenschale. Die dadurch entstehende doppelwandige Bauweise begünstigt die gleichmäßige Hitzeentwicklung und sorgt außerdem dafür, dass ihr den Grill auch während des Betriebs berühren könnt, ohne euch zu verbrennen. Leider zeigt sich im Praxisbetrieb eine etwas ungleichmäßige Hitzeverteilung. So ist es im Zentrum deutlich heißer als am Rand.

Anschließend arretiert ihr die Anzündschale in dem inneren Einsatz. Auf diese Schale wird der Holzkohlekorb gestellt und mit dem zugehörigen Deckel verschlossen. Durch Auflage des Rostes ist der Grill fertig zusammengestellt und startbereit.

In wenigen Minuten satt werden – die Funktionsweise

Im ersten Schritt erfolgt das Auftragen der Grillanzünderpaste auf die Anzündschale. Diese sollte gleichmäßig auf der gesamten Fläche verteilt werden. Nun befüllt ihr den Holzkohlekorb mit Kohle. Nutzt dafür hauptsächlich kleinere Stücke und lediglich wenig Holzkohle um ein schnelles Anbrennen zu gewährleisten.

Anschließend muss die Lüftung aktiviert, sowie die Brennpaste entzündet werden. Zum Schluss wird der gefüllte Holzkohlekorb auf die Anzündschale gestellt und der Grill mit dem Rost abgedeckt. Die Lüftung sollte dabei beim Anbrennen auf die höchste Stufe eingestellt werden. Dadurch zirkuliert die Luft zwischen den beiden Einsätzen. Die Kohle beginnt augenblicklich durchzuglühen und hat bereits nach drei bis fünf Minuten die notwendige Grilltemperatur erreicht.

Dabei funktioniert die Luftzufuhr ähnlich wie in einem Kamin und sorgt dafür, dass die Holzkohle schnell verbrennt und die für das Grillen notwendige Glut übrig bleibt. Auf diese Weise wird außerdem eine starke Rauchentwicklung verhindert. Um ein Verbrennen eures Grillgutes zu verhindern empfiehlt es sich, die Luftzufuhr mit Beginn des Brutzelns zu verringern.

Nach Beendigung des Grillens entleert ihr den Aschebehälter einfach in die Mülltonne. Durch den schnellen Verbrennungsvorgang verbleibt nur wenig Asche im Behälter. Die übrigen Teile können problemlos mit der Hand oder im Geschirrspüler gereinigt werden.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Als größten Vorzug des Holzkohlegrills von Krollmann benennen die meisten Käufer die sehr kurze Zeit zwischen dem Anzünden des Brenngels und dem Auflegen des Grillgutes. Die maximal fünf Minuten sind im Vergleich zu herkömmlichen Holzkohlegrills unschlagbar.
  • Eine geringe Rauchentwicklung sorgt dafür, dass dieses Gerät auch bei Balkongrillern äußerst beliebt ist, da keine bösen Blicke seitens der Nachbarschaft zu erwarten sind.
  • Die praktische Tragetasche schätzen zahlreiche Kunden die den Grill gern im Grünen oder am Strand verwenden wollen.
  • Ebenso wie die problemlose Reinigung gefallen die sehr geringe Aschemenge.
  • Eine Kaufempfehlung ist dieses Gerät nicht zuletzt durch seine Aktivbelüftung, die den schnellen und sauberen Grillvorgang überhaupt erst ermöglicht.

Nachteile

  • Ein Manko, welches zahlreichen Käufern negativ auffällt, ist die ungleichmäßige Hitzeverteilung auf dem Grillrost. Direkt über dem Deckel des Kohlegefäßes entwickelt sich erheblich mehr Hitze als an den Rändern, was ein ungleichmäßiges Ergebnis zur Folge hat.
  • Auch ist die Grillfläche des Rostes zu klein, um mehr als zwei oder drei Personen mit Wurst und Fleisch zu versorgen. Die Verarbeitung lässt laut einiger Kunden etwas zu wünschen übrig.
Krollmann Grill & Chill rauchfreier Holzkohlegrill

79,00 € 129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Mai 2017 21:46
Kaufen

Fazit

Der Grill & Chill Holzkohlegrill von Krollmann eignet sich aufgrund seines raffinierten, batteriebetriebenen Lüftungssystem hervorragend für ein schnelles Grillerlebnis zwischendurch. Allerdings solltet ihr aufgrund der geringen Größe nicht zu viele Nachbarn oder Freunde auf euer spontanes Grillfest einladen.

Krollmann Grill & Chill rauchfreier Holzkohlegrill
5 (100%) 1 vote



79,00 € 129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Mai 2017 21:46